Wirtschaft
China ver?ffentlicht Wirtschaftsdaten von August
        
2021-10-22 22:51 | CRI

Die chinesische Staatliche Statistikbeh?rde hat am Donnerstag Wirtschaftsdaten von August ver?ffentlicht.

Der landesweiten Konsumpreisindex (CPI) ist im August demnach gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 0,8 Prozent und im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozent gestiegen. Der Konsummarkt verzeichnete damit eine ausreichende Versorgung und stabile Warenpreise.

Der Produzentenpreisindex (PPI) hat sich den Statistiken zufolge im August gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 9,5 Prozent erh?ht. Das Wachstumsausma? liegt 0,5 Prozentpunkte h?her als im Vormonat. Der PPI von Produktionsmaterialien ist um 12,7 Prozent gewachsen, was als Hauptfaktor für den h?her als erwarteten Anstieg des PPI gilt. Wen Bin, ein Vertreter der Statistikbeh?rde, erkl?rte, das Zuwachsausma? der Materialien für das Alltagsleben sei nach wie vor gem??igt. Das bedeute, die Auswirkungen der PPI-Erh?hung von Produktionsmaterialien seien beschr?nkt.

Statistiken der chinesischen Staatlichen Kommission für Entwicklung und Reform zeigen, dass die landesweit aufgenommenen ausl?ndischen Investitionen von Januar bis Juli um 30,9 Prozent auf 100,74 Milliarden US-Dollar gestiegen sind. Das Wachstum der Aufnahme von ausl?ndischen Investitionen in der Hightech-Produktionsindustrie und der Hightech-Dienstleistungsbranche war h?her als die durchschnittliche Zuwachsgeschwindigkeit. Ein Vertreter der Kommission sagte, den Statistiken zufolge s?hen ausl?ndische Investoren die Entwicklungsperspektive der chinesischen Wirtschaft optimistisch und hielten Chinas Gesch?ftsumfeld für positiv. 
0
 
百度